فَاسْأَلُوا أَهْلَ الذِّكْرِ إِن كُنتُمْ لَا تَعْلَمُونَ

Q & A

„So fragt die Leute der Ermahnung, wenn ihr (es) nicht wisst.“ {al-Qur’ān, 21:7}

بسم الله الرحمن الرحیم

Alles Dank und Lob gebührt Allah ﷻ‬, wir suchen Seine Hilfe und Vergebung. Wir suchen Zuflucht bei Allah vor dem Bösen in uns selbst und den Folgen unserer bösen Taten. Wen Allah rechtleitet, der wird nie in die Irre geführt werden, und wen Allah in die Irre führt, der wird nie Rechtleitung finden. Ich bezeuge, dass es keine Gottheit gibt außer Allah ﷻ‬ , allein ohne Partner, und ich bezeuge, dass Muhammed ﷺ‬ Sein Diener und Sein Gesandter ist.

[Geschlossen] Hose über die Knöchel tragen  

   RSS

0

Frage

Es ist heutzutage sehr verbreitet, dass die Hosen über Knöchel gehen. Die Hosen sind also nicht gekürzt. Ich möchte wissen wie das Urteil dieser Praktik ist? 

Nun habe ich den Hadith gelesen, der sinngemäß lautet: Was von einem Kleidungsstück über die beiden Knöchel hinweg nach unten hängt, ist im Höllenfeuer.

Der Hadith wirkt in erster Linie eindeutig. Ist dieser auch so zu verstehen? 

Gibt es weitere Informationen zu dem Hadith oder gibt es auch weitere Ahadith zu dem Thema ?

Kann das Tragen von Hose über den Knöcheln als Sünde angesehen werden oder ist es legitim?

Diese Frage wurde vor 3 Monaten 2 mal durch OCY - Masa'il bearbeitet (Rechtschreibung, Grammatik & Formatierung)
Schlagwörter
1 Antwort
0

Antwort

Das Tragen der Hose über den Knöchel hinweg ist in der Tat eine große Sünde und dazu wurden unzählige Hadithe überliefert, die auch den Grund für dieses Verbot erwähnen: 

In Bukhary wird überliefert, dass der Prophet صلى الله عليه وآله وسلم sagte: „Was auch immer von der Hose über den Knöchel hinweg hängt, ist im Feuer.”

In einem weiteren Hadith erzählt Jabir رضي الله عنه, dass der Prophet صلى الله عليه وآله وسلم zu mir sagte:

„Achte auf deine Hose, dass sie nicht über den Knöchel hinweg hängt, weil dass eine Art von Arroganz ist und Allah liebt nicht die Arroganz.”

Allah wird am Tag der Auferstehung drei Gruppen von Menschen nicht ansehen und nicht loben:

1. Derjenige, der seine Hose über die Knöchel hinweg trägt.

2. Derjenige, der einem einen Gefallen getan hat und ihn ständig darauf hinweist.

3. Der seine Waren verkauft, indem er falschen Schwur abgibt. 

Abu Bakr رضي الله عنه sagte zum Propheten صلى الله عليه وآله وسلم: „Meine Hose rutscht unkontrolliert runter”.

Daraufhin antwortete der Prophet صلى الله عليه وآله وسلم: „Du gehörst nicht zu denen, die es aus Arroganz tun.”

Heute zu behaupten, dass man frei von Arroganz und Stolz ist und somit das Tragen der Hosen über den Knöchel hinweg erlaubt sei, wäre für diese Person ein Anzeichen von Arroganz selber, weil der Prophet صلى الله عليه وآله وسلم hat den Sahaba direkt befohlen ihre Hosen über die Knöchel hochzuziehen ohne ihnen den Grund dafür zu nennen, wie Abdullah ibn Umar رضي الله عنه, als er an dem Propheten صلى الله عليه وآله وسلم vorbei lief und Nabi صلى الله عليه وآله وسلم ihm befahl seine Hose hochzuziehen bis hin zur Hälfte seines Schienbeins (bis zur Hälfte des Schienbeins ist es Sunnah, aber man darf auch unmittelbar über den Knöchel die Hose tragen).

Dies bedeutet, ob es aufgrund von Arroganz getragen wird oder nicht ist es trotzdem verboten und in dem Fall von Abu Bakr رضي الله عنه hat ihn der Prophet صلى الله عليه وآله وسلم, der Wahy bekam, frei von Arroganz gesprochen. Wer könnte jemals behaupten, dass er in der selben Stufe wie Abu Bakr رضي الله عنه sei?

Diese Regelung gilt nicht für Frauen. Sie müssen die Knöchel bedecken! 

Dieser Post wurde vor 3 Monaten 3 mal durch OCY - Masa'il bearbeitet (Rechtschreibung & Grammatik)

Unterstützen Sie unsere Projekte über unseren MoneyPool.

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren